Schulds Bürgermeister den Tränen nahe »Unser Leben hat sich von einem Tag auf den anderen geändert«

Die Flut traf die Menschen in seinem Dorf besonders: Mit brüchiger Stimme hat Schulds Bürgermeister Helmut Lussi bei einer Pressekonferenz mit Angela Merkel von den Folgen der Katastrophe berichtet.
Helmut Lussi bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit Angela Merkel: »Narben, die man nie vergisst«

Helmut Lussi bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit Angela Merkel: »Narben, die man nie vergisst«

Foto: WOLFGANG RATTAY / REUTERS
»Narben, die man nie vergisst«

Helmut Lussi über die Flutkatastrophe

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

slü