Hohmann-Affäre Ex-General Günzel sieht seinen Rauswurf als Exorzismus

Der im Anschluss an die Hohmann-Affäre gefeuerte KSK-General Reinhard Günzel hat der Rechtsaußen-Postille "Junge Freiheit" ein langes Interview gegeben. Darin wirft er Verteidigungsminister Peter Struck totalitäre Methoden vor und beschwört deutsches Soldatentum.
Mehr lesen über