Steuerliche Gleichstellung CDU steht vor Parteitagszoff wegen Homo-Ehe

Die CDU formiert sich zum Parteitag, ein Hauptstreitpunkt bei dem Treffen in Hannover dürfte die steuerliche Gleichstellung homosexueller Paare sein. Die ablehnende Haltung von Merkel und Co. sorgt in den eigenen Reihen für Unmut. Auch über das Thema Mütterrente dürfte intensiv debattiert werden.
Kanzlerin Merkel (Archivbild): Klares Nein zur steuerlichen Gleichbehandlung der Homo-Ehe

Kanzlerin Merkel (Archivbild): Klares Nein zur steuerlichen Gleichbehandlung der Homo-Ehe

Foto: dapd
jok/dapd/AFP/dpa