Homophober CDU-Politiker Bürgermeister im Shitstorm verliert JU-Posten

Ein homophober Facebook-Post hat für den Ortsbürgermeister von Herschbach im Westerwald Folgen: Sven Heibel ist nicht mehr Beisitzer im Landesvorstand der Jungen Union.
Facebook-Post von Heibel: Mit einem Zettel ergänzte der Ortsbürgermeister von Herschbach das Strafgesetzbuch um den abgeschafften Paragrafen 175

Facebook-Post von Heibel: Mit einem Zettel ergänzte der Ortsbürgermeister von Herschbach das Strafgesetzbuch um den abgeschafften Paragrafen 175

vek/dpa