Gewalt im Fußball Innenminister planen härtere Strafen für Hooligans

Härteres Vorgehen gegen Hooligans: Einige Innenminister der Länder fordern, Gewalt im Stadion gezielter zu verfolgen. Derzeit kämen Rädelsführer häufig ungeschoren oder mit einer Bewährungsstrafe davon.
Fans von Dynamo Dresden: härteres Vorgehen gegen Rädelsführer

Fans von Dynamo Dresden: härteres Vorgehen gegen Rädelsführer

Foto: Alexander Körner/ dpa
kes/dpa