Horst Mahler zu Stasi-Vorwürfen "Intrigenspiel bestimmter Medien"

Der frühere RAF-Anwalt Horst Mahler wehrt sich gegen Stasi-Vorwürfe: In einer persönlichen Erklärung streitet er ab, jemals für die DDR-Behörde gespitzelt zu haben. Der 75-Jährige, der wegen Volksverhetzung im Gefängnis sitzt, droht mit einem juristischen Nachspiel.
Verurteilter Rechtsextremist Mahler: Erklärt sich zu Stasi-Vorwürfen

Verurteilter Rechtsextremist Mahler: Erklärt sich zu Stasi-Vorwürfen

A3471 Boris Roessler/ dpa
amz/dpa