Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Ralf Neukirch
Ralf Neukirch

Horst Seehofers Rücktrittsdrohung Am Ende

Die Rücktrittsdrohung von Horst Seehofer ist eine Farce: Zugeständnisse kann er von Merkel nicht erwarten. Die CDU wird sich nicht erpressen lassen. Bleibt der Innenminister im Amt, ist seine Glaubwürdigkeit dahin. Tritt er zurück, ebenfalls.
Seehofer bietet Rücktritt an: Gestritten, gerungen, gegangen
CHRISTOF STACHE/ AFP

Fotostrecke

Seehofer bietet Rücktritt an: Gestritten, gerungen, gegangen