Bundesinnenminister Seehofer verzichtet auf Anzeige gegen "taz"-Kolumnistin

Innenminister Horst Seehofer wollte Anzeige gegen eine Autorin der "taz" erstatten - davon sieht er nun ab. Stattdessen erklärte der CSU-Politiker in einer Pressemitteilung, er werde die Chefredaktion zum Gespräch bitten.
Horst Seehofer am Mittwoch im Kabinett

Horst Seehofer am Mittwoch im Kabinett

Foto: Hannibal Hanschke/ dpa
flo/höh/wow/mes