Seehofers Journalistenschelte "Die müssen raus aus Bayern"

Horst Seehofer hat ein zwiespältiges Verhältnis zu Journalisten: Mal dürfen sie "alles senden", mal sind sie "wie Bluthunde". Über WDR-Reporter hat sich der bayerische Ministerpräsident jetzt nach echter Gutsherrenart aufgeregt. Chefredakteur Jörg Schönenborn reagierte kühl.
CSU-Chef Horst Seehofer: "Das geht so nicht"

CSU-Chef Horst Seehofer: "Das geht so nicht"

David Ebener/ dpa