Bundestagswahl Seehofer nennt Obergrenze für Flüchtlinge nicht mehr ausdrücklich als Koalitionsbedingung

Seit Jahren pocht CSU-Chef Horst Seehofer auf eine Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland - und riskierte sogar den Bruch mit der CDU. Nun relativiert er die Forderung.
Seehofer beim Sommerinterview

Seehofer beim Sommerinterview

Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS
stk/dpa/Reuters