Vorläufige Bilanz Rund 100.000 Flüchtlinge kamen 2018 bislang nach Deutschland

Maximal 220.000 Menschen dürfen jährlich nach Deutschland kommen - so steht es im Koalitionsvertrag. Nun hat Innenminister Seehofer bekannt gegeben, wie viele es bislang tatsächlich sind: weit weniger.
Bundesinnenminister Horst Seehofer

Bundesinnenminister Horst Seehofer

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
dop/flo/Reuters