Bundesinnenminister Seehofer will Abschiebungen nach Syrien wieder möglich machen

Seit 2012 gilt ein Abschiebestopp für Syrien. Nach Ansicht von Innenminister Seehofer kann er nicht ausnahmslos gelten. Sein Vorstoß stößt auf Kritik.
Bundesinnenminister Horst Seehofer: Abschiebestopp nach Syrien kann seiner Auffassung zufolge »nicht ausnahmslos gelten«

Bundesinnenminister Horst Seehofer: Abschiebestopp nach Syrien kann seiner Auffassung zufolge »nicht ausnahmslos gelten«

Foto: 

Tobias Schwarz/ AFP

asa/AFP/Reuters