Trotz neuer Skandale Seehofer will Rechtsextremismus-Studie nicht auf Polizei beschränken

Innenminister Horst Seehofer wehrt sich weiter gegen Forderungen nach einer Studie über Rechtsextremismus in der Polizei. Es bedürfe eines breiteren Ansatzes für die Gesellschaft, sagte der CSU-Politiker.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CDU) im Mai 2020

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CDU) im Mai 2020

Foto: Fabrizio Bensch/ DPA
kha/Reuters/dpa/AFP