Quotenregelung Seehofers Plan zur Seenotrettung spaltet die Union

Ein Viertel aller im Mittelmeer geretteten Flüchtlinge soll Deutschland nach Plan des Innenministers aufnehmen. Unionsfraktionschef Brinkhaus sieht das kritisch, Seehofer bekommt aber auch Rückhalt aus der Union.
Innenminister Horst Seehofer verteidigt seinen "Notfallmechanismus" zur Aufnahme von geretteten Flüchtlingen

Innenminister Horst Seehofer verteidigt seinen "Notfallmechanismus" zur Aufnahme von geretteten Flüchtlingen

Foto: DIMITRIS PAPAMITSOS HANDOUT/EPA-EFE/REX
Ralph Brinkhaus

Ralph Brinkhaus

Foto: Kay Nietfeld/ DPA
yer/AFP