Bayerns stellvertretender Ministerpräsident Aiwanger will sich noch immer nicht impfen lassen

Bayerns Ministerpräsident Söder wirbt für Impfungen. Sein Koalitionspartner Hubert Aiwanger von den Freien Wählern hat sich erneut dagegen ausgesprochen – und sorgt damit für Spannungen in der Landesregierung.
Hubert Aiwanger, Wirtschaftsminister in Bayern und Bundesvorsitzender der Freien Wähler

Hubert Aiwanger, Wirtschaftsminister in Bayern und Bundesvorsitzender der Freien Wähler

Foto: Christophe Gateau / dpa
lau/dpa/AFP