Arbeitsminister Heil zum Maskenstreit mit Spahn »Es gibt den Versuch, die Öffentlichkeit zu verwirren«

Im Maskenstreit mit Gesundheitsminister Spahn fühlt sich Hubertus Heil im Recht. Sichere Masken dürften keine Frage des Einkommens sein, betont der Arbeitsminister – und warnt die Union, die »Sachdebatte« zu vernebeln.
Ein Interview von Markus Dettmer
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp

Arbeitsminister Hubertus Heil: »Das ist doch keine Beziehungsfrage«

Foto: JOACHIM HERRMANN/ REUTERS
Jetzt weiterlesen mit SPIEGEL+

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden SPIEGEL-Abo.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt. Jetzt testen.

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich.

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App.

  • Jederzeit online kündbar.

Jetzt testen
Jetzt Probemonat starten

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden