Illegal eingereister Bremer Clanchef Ibrahim Miri blieb nach Abschiebung nur wenige Tage im Libanon

Neue Details zur Rückkehr des Bremer Clanchefs Ibrahim Miri: Nach SPIEGEL-Informationen wurde er nur wenige Tage nach seiner Abschiebung mit einem gefälschten Pass in die Türkei geschleust.
Ibrahim Miri: Verdächtiger bei zahlreichen Straftaten (Archivfoto von 2014)

Ibrahim Miri: Verdächtiger bei zahlreichen Straftaten (Archivfoto von 2014)

Foto: Carmen Jaspersen/ DPA