Illegale Parteienfinanzierung Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Hamburger Finanzsenator

In der Finanzaffäre um die rheinland-pfälzische CDU haben Fahnder die Wohnung des Hamburger Finanzsenators Carsten Frigge durchsucht. Gegen ihn und den CDU-Politiker Christoph Böhr wird ermittelt. Frigge erklärte, er sei sich keiner Schuld bewusst.
Hamburger Finanzsenator Frigge: Überrascht von Hausdurchsuchung

Hamburger Finanzsenator Frigge: Überrascht von Hausdurchsuchung

Foto: Marcus Brandt/ dpa
mmq/apn/dpa/AFP