Zur Ausgabe
Artikel 23 / 67
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FDP Impfung im Freizeitpark

aus DER SPIEGEL 31/2021

In einem Fünfpunktepapier fordert die FDP-Bundestagsfraktion von der Bundesregierung Maßnahmen zur Erhöhung des Impftempos. Erreicht werden soll dies unter anderem durch flächendeckenden Einsatz von mobilen Impfteams. »Drive-in-Impfungen oder Impfungen to go« müssten » Standard« werden, so heißt es in dem Papier. Viele Ungeimpfte seien erreichbar, sagt Fraktionsvize Michael Theurer, »wenn wir die Impfkampagne neu ausrichten«.

Aus: DER SPIEGEL 31/2021

Die neue Volkskrankheit

Gedächtnisverlust, Herzleiden, chronische Erschöpfung: Zehntausende Deutsche kämpfen mit den Langzeitfolgen einer Coronainfektion – häufig sogar nach leichten Verläufen. Das Gesundheitssystem ist nur ungenügend auf Long Covid vorbereitet.

Lesen Sie unsere Titelgeschichte, weitere Hintergründe und Analysen im digitalen SPIEGEL.

Zur Ausgabe

Dazu zählten auch positive Anreize wie Gratiseintritte in Freizeitparks, Stadien oder Museen in Verbindung mit einer Impfung. Um Jüngere zu erreichen, könnten mobile Teams gezielt Jugendklubs, Sportplätze oder die Campus der Hochschulen anfahren. Impfskeptiker müssten durch »passgenaue Informationsangebote« überzeugt werden, »anstatt sie mit öffentlichen Debatten über eine Impfpflicht abzuschrecken«. In Stadtteilen und Regionen mit niedriger Impfquote würden erste Erfahrungen zeigen, »dass individuelle Beratung auf Augenhöhe oftmals angenommen wird«, so die Hoffnung der Liberalen.

sev
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 23 / 67
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.