Innenministerium Millionen Ausländer sollen Fingerabdruck abgeben

Auf dem Dokument werden zwei Fingerabdrücke und ein digitales Foto gespeichert: Innenminister de Maizière plant laut einem Zeitungsbericht eine elektronische Aufenthaltskarte für Ausländer. Sie soll für die rund 4,3 Millionen Nicht-EU-Bürger in Deutschland eingeführt werden.
Innenminister de Maizière: 4,3 Millionen Aufenthaltskarten für Nicht-EU-Bürger

Innenminister de Maizière: 4,3 Millionen Aufenthaltskarten für Nicht-EU-Bürger

Foto: Michael Sohn/ AP
hen/apn/dpa
Mehr lesen über