Aus humanitären Gründen Innenminister verlängern Abschiebestopp für Syrien

Keine Region in Syrien gilt nach Einschätzung des Auswärtigen Amts als sicher. Die Innenminister von Bund und Ländern haben nun beschlossen, die Ausnahmeregelung für Abschiebungen in das Land beizubehalten.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (l.) neben Thüringens Innenminister Georg Maier in Erfurt

Bundesinnenminister Horst Seehofer (l.) neben Thüringens Innenminister Georg Maier in Erfurt

Foto: 

Martin Schutt/ dpa

mes/dpa/AFP