Innere Sicherheit Schily erlaubte Online-Durchsuchungen

Deutsche Geheimdienste haben das umstrittene Instrument der Online-Durchsuchung von Computern bereits seit Ende 2005 genutzt. Eine Dienstvorschrift vom damaligen Minister Schily erlaubt den heimlichen Zugriff. Die Grünen sind empört.
Von Yassin Musharbash