Integrationsgipfel Chef der Türkischen Gemeinde rechnet mit deutscher Bildungspolitik ab

Viele Migranten scheitern in der Schule oder auf dem Arbeitsmarkt. Der Chef der Türkischen Gemeinde wirft der Bildungspolitik Versagen vor - und berichtet von verlorenem Vertrauen. Der Integrationsgipfel im Kanzleramt soll das nun ändern.
Safter Cinar, Chef der Türkischen Gemeinde in Deutschland: "kein ethnisches, sondern ein soziales Problem"

Safter Cinar, Chef der Türkischen Gemeinde in Deutschland: "kein ethnisches, sondern ein soziales Problem"

Foto: Christoph Schmidt/ picture alliance / dpa