Pfeil nach rechts

Interview mit "Bravo" Westerwelle macht sich locker

Partys im abgedunkelten Keller und verstecktes Bier: Mit einem Interview in der Jugendzeitschrift "Bravo" pirscht sich Guido Westerwelle an die künftigen Wähler heran. Doch neben lässigen Sprüchen darf auch ein Fleiß-Appell an die Jugend nicht fehlen.
"Bravo"-Interview mit Westerwelle: Als Teenager "richtig frech"

"Bravo"-Interview mit Westerwelle: Als Teenager "richtig frech"

ddp
mmq/ddp/dpa/AFP