Interview mit Erhard Eppler "Kein Politiker redet gern über seine Ohnmacht"

In den achtziger Jahren gehörte SPD-Politiker Erhard Eppler zu den Gegnern von Schmidts Realpolitik. Heute unterstützt der 77-Jährige den sozialdemokratischen Regierungschef Schröder bei der Durchsetzung seiner Reformprojekte. Mit SPIEGEL ONLINE sprach Eppler über Chancen und Machtlosigkeit der Politiker im Zeitalter der Globalisierung.