Pfeil nach rechts

Interview zur Wahlbeteiligung "Das ist eine Zumutung, da gehe ich nicht hin"

Nur noch 57 Prozent der Wähler in Bayern machten bei der Landtagswahl ihr Kreuzchen. Eine der Hauptursachen für die geringe Wahlbeteiligung sei der vorab prognostizierte klare Wahlsieg für die CSU gewesen, analysiert Forsa-Chef Manfred Güllner im SPIEGEL-ONLINE-Interview.
Mehr lesen über