Dschihadisten im Irak Steinmeier befürchtet "unregierbaren Raum"

Außenminister Frank-Walter Steinmeier äußert sich besorgt über den Vormarsch der Isis-Dschihadisten im Irak. Er warnt vor den Folgen für die Region zwischen Bagdad und Syrien.
Verlassener Checkpoint östlich von Mossul: Dschihadisten erobern Stadt für Stadt

Verlassener Checkpoint östlich von Mossul: Dschihadisten erobern Stadt für Stadt

Foto: STRINGER/IRAQ/ REUTERS