Spionagefall Auswärtiges Amt bestellte iranischen Botschafter ein

Im Auftrag Irans spionierte ein Agent vor zweieinhalb Jahren das Privatleben eines Bundestagsabgeordneten aus. Jetzt kam heraus: Im Dezember musste der iranische Botschafter deshalb im Ministerium antreten.
Auswärtiges Amt in Berlin

Auswärtiges Amt in Berlin

DPA
aev/dpa
Mehr lesen über