Absage an US-Mission "Sentinel" Das Ende der Transatlantiker

Militäreinsätze nur an der Seite der USA - das war unumstößliches Credo der Amerika-Freunde in der deutschen Politik. Der Streit über eine mögliche Mission in der Straße von Hormus zeigt: Inzwischen gilt das Gegenteil.
Kanzlerin Merkel, US-Präsident Trump (im Juni im englischen Portsmouth): Die Entfremdung schreitet voran

Kanzlerin Merkel, US-Präsident Trump (im Juni im englischen Portsmouth): Die Entfremdung schreitet voran

Foto: Shealah Craighead/ UPI Photo/ imago images