Iran Merkel schwenkt auf Schröders Kurs ein

Die Union will sich im Wahlkampf beim Thema Iran nicht vorführen lassen. Kanzlerkandidatin Merkel betonte, sie sei sich mit Gerhard Schröder einig: Es gibt keine militärische Option im Atomstreit mit Teheran.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel