Iran-Reise Schröder trifft Ahmadinedschad

Es ist ein Tabubruch: Ex-Kanzler Gerhard Schröder wird bei seinem Besuch in Iran den israelfeindlichen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad treffen. Auch ein Gespräch mit Außenminister Mottaki ist geplant. Schröder ist privat in dem Land - auf Einladung eines Arztes.
vme/afp
Mehr lesen über