Deutschland im amerikanisch-iranischen Konflikt Besorgt, aber machtlos

In Berlin herrscht nach der Tötung des iranischen Generals Soleimani durchs US-Militär die Angst vor einer Eskalation des Konflikts. Die USA haben ihre Verbündeten bereits vor möglichen iranischen Racheakten gewarnt.
Kanzleramt in Berlin: "Es kommt gerade an diesem Punkt jetzt auf Deeskalation an"

Kanzleramt in Berlin: "Es kommt gerade an diesem Punkt jetzt auf Deeskalation an"

Foto: FELIPE TRUEBA/EPA-EFE/REX/Shutterstock
Proteste am 3. Januar 2020 in Teheran gegen den US-Raketenangriff: Sorge vor iranischen Anschlägen weltweit

Proteste am 3. Januar 2020 in Teheran gegen den US-Raketenangriff: Sorge vor iranischen Anschlägen weltweit

Foto: Vahid Salemi/ AP