Frankfurter Flughafen US-Teenager auf dem Weg in den Dschihad gestoppt

Drei junge Frauen aus den USA sind am Frankfurter Flughafen von der Bundespolizei festgehalten und zurück nach Denver geschickt worden. Die Teenager waren anscheinend von zu Hause ausgerissen, um sich islamistischen Milizen in Syrien anzuschließen.
Landeanflug in Frankfurt: Zwei US-Amerikanerinnen nach Hause geschickt

Landeanflug in Frankfurt: Zwei US-Amerikanerinnen nach Hause geschickt

Foto: Fredrik Von Erichsen/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
vet/Reuters/AP