Islamdebatte Pofalla sieht Muslime als Hauptverursacher religiöser Gewalt

Religöse Gewalt gehe heute fast ausschliesslich von Muslimen aus, meint Ronald Pofalla. Der CDU-Generalsekretär fordert von der Gesellschaft mehr Einsatz für christlich geprägte westliche Werte. Es beschwere den Dialog, wenn man von Muslimen als "Ungläubiger" bezeichnet werde.