Protest Islamische Verbände kündigen Partnerschaft mit Innenministerium

Protest gegen umstrittene Plakataktion: Vier muslimische Verbände haben die Sicherheitspartnerschaft mit dem Innenministerium beendet. In einer Erklärung sprachen sie von "destruktiven Diskussionen". Innenminister Friedrich zeigte sich enttäuscht - hofft aber noch auf ein Einlenken.
Umstrittene Plakataktion: Bruch der Sicherheitspartnerschaft

Umstrittene Plakataktion: Bruch der Sicherheitspartnerschaft

Foto: Bundesministerium des Innern
jok/AFP/dapd