Geheimoperation in Syrien Bundesregierung holt deutsche IS-Anhängerinnen aus Gefangenenlager

Das Auswärtige Amt hat drei deutsche Anhängerinnen des »Islamischen Staates« und zwölf Kinder aus einem Gefangenenlager in Syrien gerettet. Sie sollen umgehend nach Deutschland ausgeflogen werden.
Leonora Messing in Syrien (Archiv)

Leonora Messing in Syrien (Archiv)

Foto: DELIL SOULEIMAN/ AFP
Leonora Messing (r.) und eine weitere deutsche IS-Anhängerin mit Kindern

Leonora Messing (r.) und eine weitere deutsche IS-Anhängerin mit Kindern

Foto: DELIL SOULEIMAN/ AFP