Israel Strafrechtliche Untersuchungen gegen Präsident Weizman

Die Ermittlungen gegen den israelischen Präsidenten Eser Weizman erhalten eine neue Dimension: Am Donnerstag sind sie auf strafrechtliche Untersuchungen ausgedehnt worden. Weizman wird vorgeworfen, von einem französischen Millionär rund 880.000 Mark als Geschenk entgegengenommen zu haben.