Vorschlag von Israels Oberrabbiner Deutsche Ärzte sollen jüdische Beschneider ausbilden

Im Streit über die Beschneidung von Jungen hat sich Israels Oberrabbiner Yona Metzger zu Wort gemeldet: Er schlägt vor, dass deutsche Ärzte künftig jüdische Beschneider ausbilden sollten. Die Beschneidung müsse jedoch auch in Zukunft kurz nach der Geburt und ohne Betäubung vorgenommen werden.
Oberrabbiner Metzger: "Kein Jude hat wegen der Beschneidung ein Trauma erlitten"

Oberrabbiner Metzger: "Kein Jude hat wegen der Beschneidung ein Trauma erlitten"

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
syd