Nach britischer Forderung Bundesregierung hält an Stopp bei Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien fest

Nach dem Mord an Jamal Khashoggi entschied Deutschland, vorerst keine Waffen nach Saudi-Arabien mehr zu liefern. Trotz einer Forderung des britischen Außenministers Hunt beharrt die Bundesregierung auf ihrem Standpunkt.
Kampfjet "Tornado" (hier im September 2014 auf dem Luftwaffenstützpunkt Akrotiri auf Zypern)

Kampfjet "Tornado" (hier im September 2014 auf dem Luftwaffenstützpunkt Akrotiri auf Zypern)

Foto: picture alliance / dpa
Rüstungsexporte: Streit um Bauteile für Kampfjets
Foto: POOL/ REUTERS
Fotostrecke

Rüstungsexporte: Streit um Bauteile für Kampfjets

asa/Reuters