Nach AstraZeneca-Verwirrung SPD-Politiker fordert Spahns Entlassung

Die SPD zürnt schon länger über das Krisenmanagement des CDU-Gesundheitsministers. Nun geht NRW-Landeschef Thomas Kutschaty einen Schritt weiter – und bezeichnet Jens Spahn als »nicht mehr tragbar«.
Thomas Kutschaty, nordrhein-westfälischer SPD-Fraktionsvorsitzender – und designierter SPD-Landeschef

Thomas Kutschaty, nordrhein-westfälischer SPD-Fraktionsvorsitzender – und designierter SPD-Landeschef

Foto: Johannes Neudecker / dpa
cte/mrc/le