Gesetzentwurf im Kabinett Spahn verschärft Verbot von Konversionstherapien

Die "Umpolung" von Homosexuellen soll künftig verboten werden. Gesundheitsminister Spahn hat nun auch Ausnahmen bei Heranwachsenden in seinem Gesetzentwurf gestrichen.
Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister: "Homosexualität ist keine Krankheit"

Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister: "Homosexualität ist keine Krankheit"

Foto: DPA/Fabian Sommer
mfh