Bundespräsident Gauck bei Flüchtlingen "Es gibt ein helles Deutschland"

Bundespräsident Gauck hat eine Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Wilmersdorf besucht. Zu Hass von Rechten findet das Staatsoberhaupt klare Worte, spricht von "Dunkeldeutschland". Allen, die sich bei der Integration engagieren, macht er Mut.
Bundespräsident Gauck: Besucht Erstaufnahmeeinrichtung in Berlin

Bundespräsident Gauck: Besucht Erstaufnahmeeinrichtung in Berlin

Foto: ODD ANDERSEN/ AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
vek