Deutsche Reaktionen auf John Bolton "In Washington kommt jetzt die Stunde der Hardliner"

Der US-Präsident macht einen Hardliner zum Sicherheitsberater. Die Bundesregierung will die Personalie John Bolton nicht kommentieren, Außenpolitiker aber sind besorgt - außer einer Fraktion.
Kommender US-Sicherheitsberater Bolton (Archivbild 2014)

Kommender US-Sicherheitsberater Bolton (Archivbild 2014)

Foto: BRENDAN SMIALOWSKI/ AFP
Prominente Abgänge der Trump-Regierung: Und raus bist du
Foto: JONATHAN ERNST/ REUTERS
Fotostrecke

Prominente Abgänge der Trump-Regierung: Und raus bist du