Anti-Diskriminierungs-Aktivistin "Rassismus ist die Normalität und nicht die Abweichung"

Am Samstag wollen Tausende in Deutschland gegen Polizeigewalt in den USA demonstrieren und George Floyd gedenken. Doch auch hier werden Schwarze diskriminiert. Josephine Apraku nimmt das nicht hin und kämpft dagegen.
Ein Video von Thies Schnack
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Mehr lesen über