Julian Nida-Rümelin
Julian Nida-Rümelin

Coronamaßnahmen Gebt den Kindern die Freiheit zurück

Julian Nida-Rümelin
Ein Gastbeitrag von Julian Nida-Rümelin
Ein Gastbeitrag von Julian Nida-Rümelin
Die Coronarisiken für Junge sind minimal, die Gründe für die »Solidarität mit ihren Großeltern« entfallen durch die Impfungen zunehmend. Deshalb sollten die Einschränkungen für sie so früh wie möglich vollständig aufgehoben werden.
Kinder sind besonders von der Pandemie betroffen.

Kinder sind besonders von der Pandemie betroffen.

Foto: Flashpop / Getty Images
Zu den Schäden dieser Pandemie gehört auch der um sich greifende Mangel an Respekt und wechselseitiger Anerkennung.
Wir dürfen die zum Teil hohen, teilweise sogar steigenden Inzidenzen bei Kindern und Jugendlichen nicht zum Anlass nehmen, die Restriktionen ihnen gegenüber aufrechtzuerhalten.