Vorbereitung auf Krisenfall Kabinett beschließt neues Zivilschutzkonzept

Die Bevölkerung soll sich für den Fall einer Cyberattacke oder eines Terrorangriffs einen Vorrat an Lebensmitteln und Wasser zulegen: Das Bundeskabinett hat die umstrittene neue Zivilschutzstrategie beschlossen.
Kunde vor Supermarktregal

Kunde vor Supermarktregal

Foto: Oliver Berg/ dpa
als/dpa/Reuters/AFP