Kabinetts-Zuschnitt Ypsilanti vergrätzt SPD-Wirtschaftspolitiker

Die hessische SPD-Vorsitzende Ypsilanti sorgt für Unmut in den eigenen Reihen: Mit mehreren Festlegungen im Koalitionsvertrag bringt sie Wirtschaftspolitiker in ihrem Landesverband gegen sich auf. Ihr parteiinterner Rivale hat bereits aufgegeben - dabei ist Ypsilanti auf jede Stimme angewiesen.
Andrea Ypsilanti (mit Grünen-Fraktionschef Wazir): Rivale gibt auf

Andrea Ypsilanti (mit Grünen-Fraktionschef Wazir): Rivale gibt auf

Foto: AP
Mehr lesen über