Kampf gegen Rechts Kabinett beschließt bundesweite Neonazi-Datei

Es soll ein schlagkräftiges Instrument im Kampf gegen rechte Gewalt werden: Die Bundesregierung hat eine Verbunddatei für Neonazis auf den Weg gebracht. Ermittler können landesweit Daten über gewaltbereite Personen abrufen - auch mögliche Hintermänner werden gespeichert.
Aufmarsch von Neonazis in Dortmund: Zentrale Datensammlung ist beschlossen

Aufmarsch von Neonazis in Dortmund: Zentrale Datensammlung ist beschlossen

Foto: dapd
jok/dapd/dpa