Kampf gegen Überhangmandate SPD-Kandidat verwirrt mit kuriosem Wahlaufruf

Mit einer seltsamen Wahlempfehlung hat ein SPD-Kandidat in Schleswig-Holstein für Aufregung gesorgt. Im Kampf gegen Überhangmandate der Union hatte er dazu aufgerufen, den Grünen die Zweitstimme zu geben - und ihm im Gegenzug die Erststimme. Nun fühlt er sich missverstanden.
SPD-Abgeordneter Wolfgang Wodarg: "Bedauere die Irritationen"

SPD-Abgeordneter Wolfgang Wodarg: "Bedauere die Irritationen"

Foto: wodarg.de