Kanther-Verfahren Die Staatsanwälte sind am Zug

Nachdem der Bundesgerichtshof die Verurteilung Manfred Kanthers im hessischen CDU-Schwarzgeldskandal teilweise aufgehoben hat, muss der Fall in Wiesbaden nochmals behandelt werden. Bei der Frage, in welchem Umfang, hat die Staatsanwaltschaft ein gewichtiges Wort mitzureden – und bewegt sich auf politisch heiklem Terrain.
Mehr lesen über